Sie wollen ein Haus oder Wohnung mieten? Beachten Sie bitte Folgendes:

Was alles zu den Bewerbungsunterlagen gehört:

  • Kopie vom Personalausweis / Pass
  • letzten 3 Gehaltsnachweise (bei Angestellten jeder Art) oder
  • Bonitätsnachweis vom Steuerberater / Bilanz / Steuerbescheid (bei Selbstständigen) 
  • eventuell eine Bürgschaft der Eltern oder Arbeitgeber (bei Azubis, Studenten und Personen mit zu geringem Einkommen)
  • weitere Einkommensnachweise (z.B. Kindergeld, Bafög, Rente)
  • aktuelle Schufa-Auskunft (nicht älter als 6 Monate)
  • Vorvermieterbescheinigung/Bestätigung über Mietschuldenfreiheit
  • verbindlicher Bewerbungsbogen/Selbstauskunft (Formular bekommen Sie von uns)

Die Unterlagen müssen nicht zwingend vor bzw während der Besichtigung vorliegen. Sie benötigen diese Unterlagen jedoch bei wirklichem Interesse am Mietobjekt. Planen Sie deshalb vor und Sie können bald in ihre Traum-Immobilie einziehen.


Der Makler und das Widerrufsrecht!

Viel Verwirrung bringt die neue EU-Verbraucherrecht-Richtlinien.

 

Ab 13.06.2014 müssen auch Makler ihre Kunden, z.B. Mietinteressenten, über ihr Widerrufsrecht belehren, wenn der Erstkontakt über das Telefon oder das Internet zustande gekommen ist.

 

Kaum ist das Gesetz in Kraft getreten, herrscht große Verwirrung, insbesondere bei Mietinteressenten. Eigentlich wollte man doch nur einen Besichtigungstermin vereinbaren oder nur weitere Informationen zur Immobilie? WIR VERSTEHEN DAS!

 

Diejenigen, die schon einmal z.B. bei Ebay gekauft oder bestellt haben, haben auch bereits mit der Widerrufsbelehrung zu tun gehabt. Bei jedem Abschluss, der über das Internet (oder Telefon) zustande kommen soll, muss der Internetkäufer VORHER mit einem Klick bestätigen, dass er die Widerrufsbelehrung gelesen hat.

 

Nichts anderes passiert nun beim Immobilienmakler!

Wenn Sie über Telefon oder Internet mit uns Kontakt aufnehmen, müssen wir Sie nach der neuen EU-Verbraucherrechtrichtlinie über Ihr Widerrufsrecht belehren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir gesetzeskonform arbeiten und wir daher gemeinsam mit Ihnen nun diesen Weg gehen müssen. Bei uns gilt allerdings nach wie vor: Gezahlt wird nur, wenn ein Miet- oder Kaufvertrag zustande gekommen ist.     Versprochen ist versprochen!

 


Bitte beachten Sie:

Wir können nur Anfragen mit Angabe Ihrer vollständigen Anschrift, Telefon und E-Mail bearbeiten

Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Vermieters bzw. der Vermieterin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Irrtümer sind vorbehalten. Jedes Exposé ist eine Vorabinformation. Als Rechtsgrundlage gilt allein der abgeschlossene Mietvertrag.

 

Direktverhandlungen mit dem Eigentümer oder Eigentümervertreter befreien nicht von der Provisionszahlung. Eine Besichtigung des Objektes ist nur nach vorheriger Anmeldung über unser Büro möglich. Selbständige Besichtigungen sind vom Eigentümer nicht erwünscht.

 

Unser Immobilienbüro erreichen Sie täglich von 08.00 – 20. 00 Uhr unter der Telefonnummer 07123. 9 72 82 70