Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an Tasche Immobilien eine anteilige Käuferprovision in der im Exposé angegebenen Höhe. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Alle Angeben im Exposé sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schreibfehler. Dieses Exposé ist eine Vorabinformation. Als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.